Online Tools zur Analyse

Website ToolsWer eine eigene Website betreibt, sollte immer auf dem Laufenden bleiben, sei es bei der Suchmaschinenoptimierung oder bei der sich stets ändernden Validationsqualität und die damit Verbundenden Fehler. Hierfür gibt es viele kostenlose Dienste, welche ihre Website auf Herz und Nieren prüfen und gleichzeitig Tipps geben wie sie etwas besser machen können.

Folgende Dienste eignen sich hervorragend um Fehler im (X)HTML – Code, CSS-Code, der Zugänglichkeit (Accessibility) und der Benutzungsfreundlichkeit (Usability) zu prüfen.

CSS – Validierung

W3C-CSSDer W3C – CSS Validator ist ein sehr strenges und mächtiges Tool welches den CSS-Code auf Fehler überprüft. Sie können entweder den Validator mit einer URL füttern, den Quelltext direkt eingeben oder eine Datei zum Prüfen uploaden. Das W3C Konsortium legt maßgeblich die Grundregeln für eine ordentliche Internetseite fest.

W3C CSS Validierungsdienst

XHTML – Validierung

W3C-HTMLDer W3C – (X)HTML Valitator ist ebenso ein sehr mächtiges und strenges Tool in Bezug auf die Programmierung des Quelltextes ihrer Homepage. Der Validator durchsucht systematisch den Quelltext und gibt die Fehlermeldung mit Zeilennummer aus. Sie können entweder den Validator mit einer URL füttern, den Quelltext direkt eingeben oder eine Datei zum Prüfen uploaden. Das W3C Konsortium legt maßgeblich die Grundregeln für eine ordentliche Internetseite fest.

W3C XHTML Validierungsdienst

Qualidator – der Allrounder

QualidatorDer Qualidator ist ein sehr umfangreiches und auch nützliches Tool. Er untersucht ihre Website auf Internationale Standards wie Usability (Benutzungsfreundlichkeit), Accessibility (Zugänglichkeit), SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Quality (technische Qualität). Dabei gibt er wertvolle und verständliche Tipps mit Informativen Links. Es gibt zwei Versionen des Qualidators, eine Online Version sowie ein Programm zum Downloaden, ebenso gibt es eine kostenpflichtige Version (Qualität hat nun mal ihren Preis).

Qualidator