Domain - Suchmaschinenoptimierung

Auch wenn es vielleicht jetzt schon zu spät sein sollte, spielt die Wahl der Domainadresse ebenso eine rolle wie das korrekte benennen der Unterseiten.

  1. Achten sie darauf das der Domainname zu ihrem Projekt passt. Verwenden sie Keywords schon bei der Wahl ihrer Domainadresse, vergessen sie dabei aber nicht den Wiedererkennungswert für ihre Besucher.
    Zum Beispiel: Joomla-Community.de anstatt Joomla-Downloads-Templates-Forum.de
  2. Verwenden sie bei mehren Wörtern ein Trennzeichen anstatt diese zusammen zu schreiben. Dies erhöht die Lesbarkeit und Zuordnung für Suchmaschinen.
    Zum Beispiel: www.Joomla-Forum.de anstatt www.JoomlaForum.de
  3. Sollten sie sich für eine Domainadresse entschieden haben, bewerben und verlinken sie nur diese eine. Es ist nicht vorteilhaft mehrere Domains zu Registrieren und auf ein Projekt zu schalten. Sollten sie dennoch mehrere Domains für ein Projekt verwenden wollen, leiten sie diese auf die Hauptadresse per .htaccsses um.
  4. Verlinken sie ihre Website immer nach dem gleichen Prinzip. Entweder so:
    http://www.meinedomain.de/
    oder so:
    http://meinedomain.de/
    wobei die erste Variante natürlich besser ist.
  5. Versuchen sie das verlinken der Index Seite zu vermeiden, also verlinken sie grundsätzlich so:
    http://www.meinedomain.de/
    anstatt
    http://www.meinedomain.de/index.html
  6. Sollten sie im besitz einer Domainadresse ohne Inhalt sein, laden sie eine Index Seite hoch und lassen sie die Domain schon vorab verlinken. Somit beginnt die Google Uhr schon zu ticken.
  7. Verwenden sie keine SubDomains als Adresse.